Die Online-Workshops laufen komplett online ab. Der Teilnehmer legt den Starttermin fest, zu diesem Termin beginnt der Workshop dann und läuft wie nachfolgend noch genauer beschrieben ab. Sie können von jedem Ort, an dem ein PC mit Internetzugang verfügbar ist auf die Lernumgebung bzw. ihre Lernunterlagen zugreifen und sich über das Workshop-Forum und den Chat mit dem Workshop-Leiter und den anderen Workshopteilnehmern austauschen.

Während der gesamten Workshop-Dauer steht Ihnen der Workshopleiter mit Rat und Tat zur Seite, etwa um Fragen zu beantworten oder Ihnen bei der Lösung von Problemen zu helfen. 

Grober Ablauf des Workshops:

Der Workshop dauert insgesamt 3 Wochen, in denen Sie die Workshop-Unterlagen durcharbeiten. Falls Sie diesbezüglich Fragen haben, so können Sie diese über ein dafür eingerichtetes Webforum, an den Workshop-Leiter bzw. die anderen Teilnehmer stellen. 

1. Woche
Sie erhalten Zugang zu dem über die Lernumgebung verfügbaren Grundwissen.
Sie arbeiten sich in die Methode ein, dabei hilft Ihnen das ausführlich beschriebene Anwendungsbeispiel.
Besondere Termine: Am 1. Tag: die einführende Veranstaltung ( Dauer: 1,5 Std.) und am 7. Tag: Abgabe des aktuellen Lernportfolios.

2. Woche
Sie erhalten eine oder mehrere Übungsaufgaben von Ihrem Workshop-Leiter per eMail. Für die Bearbeitung dieser Aufgabe haben Sie nun eine Woche Zeit.
Sie arbeiten die Übungsaufgaben durch um das bisher erlernte Grundwissen weiter zu vertiefen. 
Diese Übungsaufgaben sind allgemeine Beispiele können aber auf Wunsch auch auf ihre individuellen Anforderungen angepasst werden.
Besondere Termine: Am 14. Tag: Abgabe des aktuellen Lernportfolios und die Diskussionsveranstaltung ( Dauer: 1,5 Std.) wo die Workshop-Teilnehmer, die Möglichkeit haben, ihre bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse mit den anderen zu teilen.

3.Woche 
Jetzt geht es darum daß Sie die Methode mit einem selbst gewählten Anwendungsbeispiel trainieren

So bringen Sie etwa im Workshop "Webgerecht Schreiben" einen Text aus Ihrem Unternehmen in webgerechte Form, im Magento-Workshop erstellen Sie Ihren eigenen Onlineshop, im Seitenoptimierungs-Workshop feilen Sie an der Google-Position Ihrer Seite …

Das sollte gerade in der letzten Woche noch für einen Motivationsschub bei Ihnen sorgen. Für die Bearbeitung dieser Aufgabe haben Sie wieder eine Woche Zeit.
Besondere Termine: Am 19. Tag: Abgabe des aktuellen Lernportfolios und am 21. Tag: Rückgabe des vom Workshop-Leiter kommentierten Lern-Portfolios und Herausgabe der Teilnahmebescheinigung.